SP Limmattal nominiert Kandidierende für Kantonsrat

Die Mitglieder der SP Limmattal haben einer ausgewogenen Liste für die
Kantonsratswahlen zugestimmt. Die SP möchte ihren Wähleranteil im
Bezirk ausbauen und den Kanton Zürich mitgestalten.

Die Liste im Bezirk Dietikon wird angeführt von den beiden Bisherigen RosmarieJoss und Markus Bärtschiger.

Auf den nächsten Plätzen folgen Mitglieder der Gemeindeparlamente von Dietikon und Schlieren: Yvonne Brändle-Amolo, Martin Steiner, Kerstin Camenisch und Walter Jucker.
Die Kandidierenden repräsentieren ein breites Spektrum, sind zwischen 20 und 65 Jahre alt und decken beide Seiten der Limmat ab. Bis auf den Jüngsten haben alle politische Erfahrung in Parlamenten und/oder Exekutivbehörden. Sie alle wollen
sich einsetzen für Bildung und Kultur für alle, Wohnen für alle, Gesundheit für alle
und Steuergerechtigkeit für alle.
Die komplette Kantonsratsliste:
1. Rosmarie Joss, Dietikon (bisher)
2. Markus Bärtschiger, Schlieren (bisher)
3. Yvonne Brändle-Amolo, Schlieren
4. Martin Steiner, Dietikon
5. Kerstin Camenisch, Dietikon
6. Walter Jucker, Schlieren
7. Samuel Wenk, Birmensdorf
8. Rixhil Agusi, Schlieren
9. Anton Kiwic, Dietikon
10.Claudia Béguin, Oberengstringen
11.Andreas Herren, Urdorf
Weitere Auskünfte:
o Pascal Leuchtmann, Wahlkampfleiter
079 742 67 94